Wie Beziehungen gelingen können…

Beziehungsgestaltung ist der Dreh- und Angelpunkt erfolgreicher pädagogischer Einrichtungen. Auf unterschiedlichsten Ebenen sind wir immer wieder gefordert, die Art unserer Beziehungen zu Heranwachsenden, Eltern sowie den Kolleginnen und Kollegen zu reflektieren und zu hinterfragen.

Was ist gemeint, wenn wir uns um eine Haltung des Dialogs und der Gleichwürdigkeit von Menschen bemühen sollen? Wie bringen wir diese Haltung in unserem Arbeitsalltag unter, der ja nicht selten von Stresssituationen begleitet wird? Wie kann es gelingen, destruktive „Bewältigungsmuster“ unserer eigenen Sozialisation hinter uns zu lassen und stattdessen in konstruktiver und wertschätzender Weise mit unseren Mitmenschen umzugehen?

Inwieweit kann eine solche Haltung Entlastung schaffen und zur Vertrauensbildung in unserer Einrichtung beitragen?

Diese und ähnliche Fragen sollen Gegenstand der Weiterbildung sein.
Dabei sollen Sie sich in Ihren praktischen Anliegen und Fragen wiederfinden und Impulse für konkrete Lösungen mitnehmen können.
Wenn Ihr Team sich von diesem Thema angesprochen fühlt, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.