Hilfe – gleich platzt mir der Kragen

Jeder von uns kennt Situationen, in denen wir von plötzlich aufsteigenden, heftigen Emotionen überwältigt werden. Manche von uns neigen dazu, ihren unmittelbaren Reaktionen freien Lauf zu lassen – und bereuen es hinterher oft.

Andere schlucken ihren Ärger immer wieder hinunter. Die meisten spüren fast unmittelbar, wie wenig befriedigend solche Lösungsversuche oft sind. Was können wir stattdessen tun? Welche anderen Blickwinkel ermöglichen uns ein Verhalten, das auch langfristig allen Beteiligten gut tut? Wie kommen wir von einem „kopflosen“ Reagieren in ein klärendes und „heilendes“ Agieren?

Darum soll es bei diesem offenen Elternabend gehen. Neben fachlichen Anregungen der Seminarleiterin sollen die Themen und Beispiele der teilnehmenden Eltern den Austausch in der Gruppe bereichern und Impulse bzw. Anregungen für den „Alltagsgebrauch“ vermitteln.